Aktuelles
Termine
St. Johannes
Bruderschaft
Der Vorstand
Aufgaben/Traditionen
Mitgliedschaft
Schützenfest
Schützenhalle
Chronik
Datenschutz
Impressum

Der Vorstand

Die Organe der Bruderschaft sind der geschäftsführende Vorstand, der erweiterte Vorstand und die Generalversammlung.

Der geschäftsführende Vorstand besteht aus dem Schützenhauptmann, dem Adjutanten als 1. Stellvertreter, dem 1. Zugführer als 2. Stellvertreter, dem 2. Zugführer, dem 1. Geschäftsführer und dem 2. Geschäftsführer. 

Von links: Adjutant Lars Steinrücken, 2. Geschäftsführer Matthias Batroff, 1. Geschäftsführer Uwe Stehling, 2. Zugführer Peter Schmidt, 1. Zugführer Markus Rüthing, Hauptmann Marcus Plugge.

 

Die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes werden auf 3 Jahre gewählt, und zwar indem der Schützenhauptmann und sein Stellvertreter, der 1. u 2. Zugführer, der Geschäftsführer und sein Stellvertreter versetzt gewählt werden. Eine Wiederwahl ist möglich und zulässig. Der geschäftsführende Vorstand ist berechtigt, zusätzlich Helfer in den erweiterten Vorstand zu berufen.

Die Bruderschaft wird gerichtlich und außergerichtlich durch den geschäftsführenden Vorstand vertreten.

 

 

Der erweiterte Vorstand besteht aus dem Präses als geborenem Mitglied im Range eines geistlichen Beirats, den Zugoffizieren, dem Hallenwart und seinem Stellvertreter, die wie der geschäftsführende Vorstand gewählt werden.

Zum erweiterten Vorstand gehören außerdem der Männerfähnrich und seine Begleiter, der Jungmännerfähnrich und seine Begleiter, der amtierende Schützenkönig und seine Begleiter, der Vizekönig und seine Begleiter und das Böllerkommando mit bis zu fünf Schützen.

 

Die Vorstandsmitglieder werden von der Generalversammlung gewählt. Der Vorstand sorgt für die Beachtung der Satzung, für die Durchführung der Beschlüsse der Generalversammlung, für die ordnungsgemäße Verwaltung des Vermögens und für die Vorbereitung und geordnete Durchführung der Feste.  

St. Johannes Schützenbruderschaft Eversberg e.V.